Online-Theorie hilft Fahrschülern mit der Vorbereitung auf die Theorieprüfung.

Online-Theorie hilft Fahrschülern mit der Vorbereitung auf die Theorieprüfung.

 

Inhalt

Kategorien

Kat. BPT

Kategorie Beschreibung
Kategorie BPT Berufsmässiger Personentransport mit Motorfahrzeugen der Kategorien B, der Unterkategorien B1 oder der Spezialkategorie F. In den Kategorien D oder D1 ist die Bewilligung enthalten. (Ablegen einer Zusatztheorieprüfung und einer praktischen Prüfung)
 
Regelmässig von einem Führer oder mit einem Fahrzeug durchgeführte Personentransporte, mit denen ein wirtschaftlicher Erfolg erzielt werden soll, gelten als „berufsmässig“. Dabei gilt als wirtschaftlicher Erfolg, wenn für die Fahrt ein Fahrpreis zu entrichten ist, der die Fahrzeugkosten und den Auslagenersatz des Fahrzeugführers oder der Fahrzeugführerin übersteigt.
 
Den berufsmässigen Personentransporten gleichgestellt sind Personentransporte mit Mietfahrzeugen samt Chauffeur.

Statistik

  • Total vorhandene Übungsfragen: 150
  • Verfügbare Sprachen: Deutsch, Französisch, Italienisch
  • Anzahl Fragen / Prüfung: 30
  • Erlaubte Fehlerpunkte / Prüfung: 3

Punkte

Pro Übungsfrage wird 1 Punkt vom Punktestand abgezogen.
Pro Prüfung werden 30 Punkte vom Punktestand abgezogen.

Guthaben-Pakete

Folgende Guthaben-Pakete sind verfügbar: (Wählbar nach Registration)

Basispaket für Kat. BPT
270 Punkte für 90.00 CHF
enthält die Freischaltung für Kategorie BPT
(Das Basispaket reicht z. B. für 1 Übungsdurchgang und 4 Prüfungen)


Grössere Punktezahlen
= gewünschte Punkte x 0.30 CHF

Punkte für Kat. BPT

Hinweis Strassenverkehrsamt

Sprachen
Computerunterstützte Theorieprüfung (CUT) -
Theorieprüfungen können in den Landessprachen Deutsch, Französisch, Italienisch sowie in Englisch abgelegt werden.

Bestandene Prüfung
Ihr Lernfahrausweis bzw. neuer Führerausweis wird Ihnen in der Regel innert 3-4 Arbeitstagen per Post zugestellt.

Nicht bestandene Prüfung
Sie erhalten unmittelbar nach der Prüfung eine neue Zulassung, die Sie zur Teilnahme an einer nächsten Prüfung der gleichen Kategorie berechtigt. Eine nicht bestandene Theorieprüfung kann frühestens nach 14 Tagen wiederholt werden.